Service-Navigation

Suchfunktion

Vorbereitungsdienst mit Schwerbehinderung oder chronischer Erkrankung

Ansprechpartnerin für Lehramtsanwärterinnen und -anwärter mit Schwerbehinderung und/oder chronischer Erkrankung

Die Ansprechpartnerin für Lehramtsanwärterinnen und -anwärter mit Behinderung oder chronischer Erkrankung berät Sie im Vorfeld und während des Vorbereitungsdienstes über Fragen, die sich aufgrund einer Behinderung oder chronischen Erkrankung stellen können, wie zum Beispiel Möglichkeiten des Nachteilsausgleichs für Lehramtsanwärterinnen und -anwärter im Vorbereitungsdienst.

Die Ansprechpartnerin ist nicht zuständig bei Fragen der Verbeamtung und bei rechtlichem Beratungsbedarf.

Bitte wenden Sie sich per Email an:
Barbara Wahl, Fachleiterin Lernen bei Blindheit und Sehbehinderung
barbara.wahl@seminar-heidelberg.de

Vertrauensperson für Menschen mit Schwerbehinderung am RP Karlsruhe

Die zuständige Schwerbehindertenvertretung ist Frau Christina Schmaltz,
Bezirksvertrauensperson beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Abt. 7, Schule und Bildung
Postfach
76247 Karlsruhe
Tel.: 0721- 926-4886
Fax: 0721 - 926-93340267
Email: christina.schmaltz@rpk.bwl.de

Flyer des Regierungspräsidiums Karlsruhe

Fußleiste