Service-Navigation

Suchfunktion

Bunt und RIESIG

Schüler der Ludwig Guttmann Schule Karlsbad präsentieren ihre gesammelten Kunstwerke

Die Ludwig Guttmann Schule Karlsbad ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Die staatliche Ganztagsschule wird derzeit von etwa 220 Schülerinnen und Schülern besucht.

Mit den vielen musisch-kreativen Stärken, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Schulleben ziehen, werden den Schülern und Schülerinnen immer wieder vielfältige Erfahrungen und bewegende Momente ermöglicht.

„Jeder ist ein Künstler“ – so lautete das Motto von Joseph Beuys, einem der einflussreichsten deutschen Künstler nach 1945. Und es stimmt, wie die Arbeiten der Schüler und Schülerinnen der Ludwig Guttmann Schule immer wieder eindrucksvoll zeigen.

Der Kunstunterricht wird hauptsächlich in Projekten angeboten, wobei die Lehrer und Lehrerinnen Inhalte und Aktivitäten individuell nach den Fähigkeiten ihrer Schüler und Schülerinnen wählen. Dabei entstehen nicht nur sehr unterschiedliche, sondern vor allem ganz beeindruckende Kunstwerke.

Eine bunt gemischte Auswahl dieser Werke, welche in den letzten Monaten entstanden sind, wird vom 22. Juni bis 7. Oktober 2017 im Seminargebäude in Heidelberg unter dem Motto „Bunt und RIESIG“ zu sehen sein.

Dabei darf man sich nicht nur auf viele farbenfrohe Gemälde, sondern auch auf interessante Realobjekte und einen kunstvoll gestalteten „Riesen“ freuen.

Die Vernissage findet am 22. Juni 2017 um 12 Uhr im

Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung,
Abteilung Sonderpädagogik,
Quinckestraße 69,
69120 Heidelberg

statt.

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag 8.00 - 16.30
Freitag: 8.00 - 14.30 Uhr


Fußleiste